Die Trading Masters haben Spielpause und starten im Herbst 2022 wieder mit der neuen Staffel!

Spielbericht Tag 5

Zum Wochenstart setzte der DAX seine Aufwärtsbewegung von Freitag fort und markierte im Laufe des Tages ein neues Monatshoch. Nach dem Start im Minus ging es zunächst noch etwas abwärts auf das Tagestief bei 13.391. Anschließend folgte ein Sprint auf das Tageshoch bei 13.611 Punkte und damit gleichzeitig auf den höchsten Stand seit dem 19. August. Nachdem ein Teil der Gewinne wieder abgegeben wurde beendete der deutsche Leitindex den ersten Handelstag dieser Woche mit einem Plus von 0,5% bei 13.534 Punkten.

Den Tagesausblick sowie die Long- und Shortszenarien findet ihr im Detail hier:

Zum Ranking: die Mitspieler auf den ersten drei Plätzen haben sich zum Freitag nicht geändert. Jedoch gab es einen Wechsel an der Spitze! Colosseo hat sich mit 141.911 Trading Points auf den ersten Platz vorgearbeitet und damit guenter17 mit 121.580 Trading Points auf Platz 2 verdrängt. Auf Platz 3 folgt unverändert karin09 mit 107.828 Trading Points.

danielsch konnte sich mit 96.348 Trading Points ebenfalls auf seinem 4. Platz behaupten. brunoa, der sich die ganze letzte Woche über unter den Top 5 gehalten hat, musste gestern ziemlich Federn lassen und rutschte auf Platz 351 ab.
Große Unterschiede gab es jedoch interessanterweise bei der Anzahl der Orders der Mitspieler an der Spitze. So hat Colosseo am Montag 218 Orders ausgeführt und sich dabei ausschließlich auf Turbos auf den NASDAQ 100 konzentriert. Ganz anders jedoch bei den Zweit- und Drittplatzierten. guenter17 hat zu Wochenbeginn offenbar eine Tradingpause eingelegt während karin09 lediglich 2 Orders mit einem Turbo auf den DAX getätigt hat.

Nächste Spielphasen